Niederösterreichische Holzbaupreis 2009

Gewinner in der Kategorie Wohnbau/Um- und Zubau: Pflegezentrum Mayerling

Um den bereits adaptierten ehemaligen Pferdestall des Schlosses Mayerling ist die Erweiterung für mehrere Gruppen des Pflegewohnheims als funktionelle Einheit so konzipiert worden, dass die einzelnen Einheiten trotzdem überschaubar bleiben. Die Realisierung in Holzbauweise unterstützt das planerische Konzept. Die Detaillierung geht auf die besonderen Herausforderungen des Holzbaus ein und integriert diese in robusten, angemessenen Ausführungsdetails, die Beispiel für einen alltagstauglichen Holzbau sein können.

Gewinner Sonderpreis für das Eingehen auf die jeweils andere landschaftliche Situation und für die überzeugende konstruktive Ausführung in der Kategorie Öffentlicher Bau: Brückenduett Antonsbrücke - Furtbrücke

Beide Beispiele präsentieren einen nachahmenswerten
Qualitätsstandard sowohl hinsichtlich Konzeption als
auch in der Ausführung.